Innen und Außen:
Städtische Kindertageseinrichtung Rasselbande

Innen

Die Kindertageseinrichtung, die 1967 erbaut wurde, liegt im Stadtteil Buschbell. In unserer Kindertagesstätte werden die Kinder in einer Gruppe betreut. Das Gebäude mit vielen Fenstern und hellen Räumen wirkt freundlich und gemütlich.

Die Gruppe verfügt über einen Gruppenraum mit einem Bewegungsraum und einem eigenen Sanitärbereich. Die Räume sind so eingerichtet, dass sie den altersbedingten und unterschiedlichen Bedürfnissen der Kinder entsprechen. So ermöglichen sie einerseits ein selbstgesteuertes Entdecken, Erforschen und Experimentieren, andererseits laden sie in entsprechenden Bereichen zum Ausruhen ein und bieten den Kindern nach Bedarf einen Rückzugsort.

Auch der Flur mit seinen unterschiedlichen Spielbereichen gibt den Kindern verschiedene Spiel-, Bewegungs- und Erfahrungsmöglichkeiten.

Außen

Unsere Kindertagesstätte verfügt über ein sehr großes, differenziert gestaltetes Außengelände, das den Kindern vielfältige Bewegungs- und Naturerfahrungen ermöglicht.

In diese Spiellandschaft sind ein Klettergerüst, eine Rutsche, eine Vogelnestschaukel, ein großer Sandkasten, ein Holzspielhaus, ein Wassermatschtisch, mehrere Wipptiere, ein Gartenhaus für Sandspielsachen und eine Garage für Kinderfahrzeuge, usw. eingearbeitet. Die Kinder können sich auf asphaltierten Flächen mit den Kinderfahrzeugen bewegen.